Ölmalerei

Kursleiterin: Marina Lo Ré

„Es ist im Malen etwas Unendliches. In den Farben sind verborgene Dinge von Harmonie oder Kontrast, Dinge, die durch sich selber wirken, und die man durch kein anderes Medium ausdrücken kann.“

Die Ölmalerei ist eine klassische Maltechnik, die sich seit dem 14. Jahrhundert und im Laufe der Renaissance vorherrschend durchgesetzt hat. Diese Technik wird oft als „schwierig“ eingestuft, obwohl Malen mit Ölfarben sehr vielfältig und relativ einfach ist, wenn man verschiedene Möglichkeiten kennt. In diesem Kurs werden die Teilnehmer mit unterschiedlichen Ölmalereitechniken vertraut gemacht. So kann jeder eigene Ideen vielseitig in ölgemalte Kunstwerke umsetzen und eigene stilistische Präferenzen herausfinden und ausarbeiten.

1 Freitag pro Monat, Unterrichtsdauer 2 Stunden, von 16:30 bis 18:30 Uhr

Preis: 25 Euro pro Freitag.
Material: Ölfarbenset, Leinöl, verschiedene Malmedien (je nach Technik), Pinselset und Leinwände.
Anmeldung und weitere Informationen: Marina Lo Ré, Tel. 08341-9080389